Vom 17. Januar bis zum 20. Januar war der Deutsche Förderverein für Schweizer Freiberger Pferde in Leipzig auf der Messe Partner - Pferd das erste Mal vertreten.
Auch im östlichen Teil der Bundesrepublik wird das Freiberger Pferd immer beliebter und es war dem Verein wichtig, auch bei den Besuchern der Messe, welche den Freiberger immer noch mit der Stadt Freiberg in Sachsen verwechseln, die Vielseitigkeit und Charakterstärke des Schweizer Freibergerpferdes bekannt zu machen.
Dazu hat auch der unermüdliche Einsatz von Melanie Krug und ihrem Show - Team der Freiberger Zucht Aar beigetragen, die jeden Messetag gleich zweimal im Aktionsring ihre tolle Darbietungen gezeigt haben.
Großes Highlight war natürlich der FEI Driving World Cup im Vierspännerfahren. Mit dabei war Jerome Voutaz mit seinen Freibergern, der im letzten Jahr der Sieger in Leipzig war und in diesem Jahr den dritten Platz belegte.
Es war Stephan Hubrich gelungen, den sympathischen Fahrer mit seinem Team an unseren Stand für eine Autogrammstunde einzuladen. Für alle Beteiligte war das ein besonderes Erlebnis.
So wurden an diesem Wochenende interessante Gespräche geführt, die neuen Fanartikel begutachtet und wieder einmal festgestellt, dass das Freiberger Pferd allen Erwartungen entspricht.

Brigitte Nadolny



Sonderangebot im Fanshop

 

Im Fanshop wurden einige Preisen deutlich reduziert, es lohnt sich einfach mal rein zu schauen !!!